WICHTIGER HINWEIS ZUM CORONA-VIRUS

Bis auf weiteres dürfen Kinder keine Kindertageseinrichtung, Kindertagespflegestelle oder Heilpädagogische Tagesstätte betreten.

Trägerverein

Nach einer Ausschreibung durch das Schulreferat der Landeshauptstadt München hat die Jubilate-Gemeinde auf Grund eines sehr stimmigen Konzepts im Herbst 2002 den Zuschlag für die Trägerschaft dieser Krippen- und Kindergarteneinrichtung erhalten. Als Träger gründeten wir einen Verein, der die Geschäftsführung für die Einrichtung übernahm.

Juristisch sind wir ein eingetragener und vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannter Verein. Die als Mitgliedsbeiträge und Spenden (siehe: Organisatorisches/Tägerverein) eingehenden Gelder kommen ausschließlich der Einrichtung mit ihren Kindern und Mitarbeiterinnen zugute.

Unsere Aufgabe besteht vorrangig in den Bereichen der Organisation und der Verwaltung.
Zur Organisation gehören die rechtlichen, personellen und materiellen Rahmenbedingungen und ihre Veränderungsprozesse. Hierbei müssen wir insbesondere die Vorgaben der Landeshauptstadt als Immobilieneigentümerin beachten.
Zur Verwaltung gehört insbesondere das Finanzmanagement, von Haushaltsplan und Jahresabrechnung bis zum Engagement für die Beschaffung und den Einsatz zusätzlicher Mittel.

Wesentliche Teile unserer Arbeit geschehen in enger Zusammenarbeit mit der Leitung der Einrichtung. Erstellung und Sicherung des pädagogischen und religiösen Konzepts, Entscheidungen in Budgetfragen ebenso wie bezüglich hochqualitativer Fortbildungsmaßnahmen für die Mitarbeiterinnen sowie allgemeine Personalfragen werden kontinuierlich abgestimmt. Auch Abklärungen mit Schul- oder Baureferat oder mit Lieferfirmen erfolgen in der Regel in Absprache zwischen Trägerverein und Leitung der Arche Noah.

Neben der Organisations- und Verwaltungsarbeit bemühen wir uns auch darum, dass die Arche Noah für unsere Kinder immer gut ausgestattet ist. So organisierten wir die Ersteinrichtung des Hauses, wofür ein Budget der Stadt zur Verfügung stand. Wir schaffen – auch mit Hilfe von Spenden - zusätzliche größere Dinge an (Gartenhaus, Sonnenschirme) und unterstützen besondere Projekte (Kameras für alle Gruppen für die Portfolios, das Zirkusprojekt Perlino), oder kümmern uns durch zusätzliche Renovierungsarbeiten um eine gepflegte räumliche Atmosphäre. Und immer wieder ist auch eine helfende Hand von Mitgliedern des Vereins oder aus der Elternschaft nötig, um die eine oder andere Reparatur kostensparend zu erledigen.

 Gleichzeitig sind wir auch das Bindeglied zwischen der evangelisch-lutherischen Jubilatekirche in Waldperlach und Putzbrunn und der Kooperationseinrichtung Arche Noah. Wir pflegen aber auch den Kontakt zu anderen Einrichtungen und Vereinen in unserem Stadtviertel.

Impressum & Co