Was passiert in der Elefantengruppe?

Töröööö!

Nach erholsamen 3 Wochen Sommerpause sind wir froh, dass das neue Krippenjahr wieder begonnen hat. Unsere "alten" Elefanten sind gut in das neue Jahr gestartet und wir freuen uns auf die sechs neuen Elefantenkinder, die jetzt nach und nach eingewöhnt werden.

Wie das Wetter bereits ankündigt, ist der Herbst nicht mehr weit. Das wird auch in den nächsten Wochen das Thema in der Elefantengruppe sein. Wir werden die Veränderungen in der Natur beobachten und erleben, sowie die Früchte und Tiere des Herbstes kennenlernen. Dazu schauen wir uns Bilderbücher an, singen Lieder, lernen Fingerspiele, malen und basteln. Feste wöchentliche Bestandteile unseres Elefantentages sind das Turnen, Muskita und der Singkreis mit allen Arche Noah Kindern.

Im Herbst stehen bereits einige Feste mit den Kindern vor der Tür:

20. September: Die Arche Noah feiert mit dem Gefilde-Kindergarten den Weltkindertag im Park. Hierfür gestaltet jedes Kind ein Fähnchen, das dann zum Singen mitgenommen wird.

25.September: Natürlich darf auch in diesem Jahr das Oktoberfest in der Arche Noah nicht fehlen. Alle Kinder können in Tracht kommen. In der Turnhalle können die feschen Madln und Buam tanzen und zum Mittag gibt es Weißwürstl, Wiener und Brezn.

6.Oktober: In der Jubilatekirche feiern wir den Ernte-Dank-Gottesdienst.

Wir freuen uns auf neues erlebnisreiches Jahr mit den Elefantenkindern und ihren Eltern und wünschen Ihnen eine schöne bunte Herbstzeit.

                                                Ihr Elefantenteam

Impressum & Co